13 Hours – The Secret Soldiers of Benghazi

13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi

Es ist die Nacht des 11. Septembers 2012 – genau 11 Jahre nach den verheerenden Anschlägen auf das World Trade Center – als das US-General-Konsulat in Bengasi, Libyen, überraschend mit schwerem Geschütz angegriffen wird. Als ein eindeutiger militärischer Rettungsbefehl aus Washington ausbleibt, entscheidet sich ein Team privater Sicherheitskräfte für den Alleingang. Sie, die in einem geheimen CIA-Stützpunkt in der Nähe stationiert sind, wollen die Botschaft den Angreifern nicht kampflos überlassen. Dabei riskieren die ehemaligen Soldaten Jack, Rone, Tanto, Boon, Oz und Tig nicht nur ihr Leben, sondern setzen sich auch über einen Befehl hinweg. Denn um die Existenz des geheimen CIA-Stützpunkts zu sichern, wird ihnen ein Eingreifen strengstens von oberster Stelle untersagt. Ein 13-stündiger, selbstloser Einsatz gegen Befehl und Gehorsam und für das Leben ihrer Landsleute beginnt …

13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

Regisseur Michael Bay nahm sich mit 13 hours – The Secret Soldiers of Benghazi eine Auszeit von seinen Robotern und richtete seine Aufmerksamkeit auf einen realen Fall, der für die damalige Außenministerin Hillary Clinton zu einer politisch heißen Kartoffel wurde – der überfallartige Angriff auf eine US-Basis in Benghazi, Libyen, bei dem der Botschafter Chris Stevens getötet wurde. Der Film konzentriert sich nicht so sehr auf die Politik, als das Team von Soldaten, das verzweifelt versucht einen CIA-Vorposten zu verteidigen. Trotz überlanger Laufzeit überraschend oft überzeugend, liefert der Film ab, wenn es zu den Action-Set-Pieces kommt (und davon gibt es viele). Doch weder das klischeeartige Skript, noch Bays bombastischer Stil zeigen wirkliches Interesse an den Charakteren.

13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

BEI AMAZON.DE KAUFEN

13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi BluRay

  • Darsteller: John Krasinski, Pablo Schreiber, Max Martini, James Bage Dale, David Denman
  • Regisseur: Michael Bay
  • Sprache: Japanisch (DD 5.1 Surround), Italienisch (DD 5.1 Surround), Deutsch (DD 5.1 Surround), Englisch (DD 5.1 Surround), Französisch (DD 5.1 Surround), Spanisch (DD 5.1 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Finnisch, Dänisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
  • Bildseitenformat: 16:9 – 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Produktionsjahr: 2015
  • Spieldauer: 144 Minuten

13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi

13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

© Paramount Pictures. Alle Rechte vorbehalten.

13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi

Diese BluRay sowie das Bildmaterial wurde uns freundlicherweise von Univeral Pictures zur Verfügung gestellt.

 

Bluntwolf

Bluntwolf ist ein Cineast aus der goldenen Mitte Deutschlands. Sein Spezialgebiet ist das italienische Kino der 60er bis 80er Jahre, insbesondere Italowestern, Giallo und Polizio. Er ist der Chefredakteur von Nischenkino und gehört dem Redaktionsteam der Spaghetti-Western Database an.

Das könnte Dich auch interessieren …