Der letzte Wolf 3D

Der letzte Wolf 3D

China 1967. Der Student Chen Zhen wird in die Innere Mongolei geschickt. Hier, im majestätisch sich erhebenden, grenzenlosen Grasland, soll er den Schäfern Lesen und Schreiben beibringen. Doch seine Leidenschaft gilt vom ersten Tag an der archaischen Wildnis und dem von den Nomaden am meisten gefürchteten und am meisten verehrten Tier: dem Wolf. Allen Warnungen zum Trotz beobachtet Chen Zhen heimlich die stürmischen Raubzüge der Wolfsrudel. So wird er Zeuge urgewaltiger Jagdszenen und ist tief bewegt von der Erhabenheit, die von dem erschreckend schönen und ebenso tödlichen Tier ausgeht. Als aus Peking der Befehl eintrifft, die Wölfe als Gefahr für Vieh und Mensch auszuschalten und alle Wolfsjungen zu töten, rettet Chen Zhen einen jungen Wolf und zieht ihn auf. Es entsteht eine tiefe Freundschaft zwischen dem jungen Mann und dem kleinen Tier, doch das Wolfsrudel vergisst nicht, was ihm genommen wurde… (Universum Film)

Der letzte Wolf 3D

„Ist es richtig, einen Wolf in einer Schafsherde großzuziehen?“ Als der junge Chen Zhen in der Inneren Mongolei ankommt, ist er nicht nur begeistert von der atemberaubenden Landschaft, die sich vor ihm erstreckt, sondern besonders die gefürchteten Wölfe faszinieren den Studenten. Als der Befehl ausgesprochen wird, dass sämtliche Wolfswelpen getötet werden sollen, nimmt sich Chen eines Welpen an und zieht es heimlich groß. Doch während sich zwischen den beiden eine besondere Freundschaft entwickelt, sind den verbliebenen Wölfen die Taten der Menschen durchaus bewusst und so setzen sie zum Angriff auf deren Siedlungen an…

Der letzte Wolf 3D

Mit DER LETZTE WOLF gelang es dem französischen Meisterregisseur Jean-Jacques Annaud, den internationalen Bestseller Der Zorn der Wölfe in einer überwältigenden Abenteuergeschichte zu inszenieren. Nicht nur die Kulisse einer grenzenlos weiten Landschaft, sondern auch die tierischen Protagonisten, die eigens für dieses Projekt trainiert wurden, machen den Film zu einem atemberaubenden und unvergesslichen Erlebnis in packenden 3D-Bildern. Annaud, der sein besonderes Talent für naturgewaltige Inszenierungen bereits mit Filmen wie Sieben Jahre in Tibet, Zwei Brüder oder Der Bär unter Beweis stellte, schafft mit DER LETZTE WOLF erneut einen Abenteuerepos, der von der unbeherrschbaren Schönheit der Natur, von der Seele der Wildnis, von Freiheit und Verantwortung und von der Hoffnung darauf, dass die Beziehung zwischen Natur und Mensch eine freundschaftliche ist, erzählt. Neben echten Wölfen als Hauptprotagonisten setzte Annaud auf einen chinesisch-mongolischen Cast, angeführt von Feng Shaofeng (Dragon Blade) und Shawn Dou (Nightfall). Die Kamera führte Jean-Marie Dreujou (Die Frau auf der Brücke), die klangvolle und melancholisch angehauchte Musik lieferte der 2015 verstorbene Komponist James Horner (Titanic). Das Bonusmaterial enthält neben einem Interview mit Jean-Jacques Annaud eine Storyboard-Sequenz mit Kommentar des Regisseurs sowie einen Blick hinter die Kulissen.

Der letzte Wolf 3D

BEI AMAZON.DE KAUFEN

Der letzte Wolf 3D BluRay

  • Darsteller: Feng Shao-feng, Shawn Dou, Ankhnyam Ragchaa
  • Regisseur(e): Jean-Jacques Annaud
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Chinesisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1), Mongolisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 – 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Produktionsjahr: 2015
  • Spieldauer: 119 Minuten

Der letzte Wolf 3D

Der letzte Wolf 3D

Der letzte Wolf 3D

Diese BluRay sowie das Bildmaterial wurde uns freundlicherweise von Universum Film zur Verfügung gestellt.

Bluntwolf

Bluntwolf ist ein Cineast aus der goldenen Mitte Deutschlands. Sein Spezialgebiet ist das italienische Kino der 60er bis 80er Jahre, insbesondere Italowestern, Giallo und Polizio. Er ist der Chefredakteur von Nischenkino und gehört dem Redaktionsteam der Spaghetti-Western Database an.

Das könnte Dich auch interessieren …