French Hitman / La résistance de l’air

La résistance de l’air (in Deutschland unter dem bescheuerten Titel French Hitman – Die Abrechnung bekannt, international Through the Air, was der Übersetzung des Originaltitels, also in etwa Luftwiderstand, schon näher kommt) ist ein französisches Kriminaldrama von 2015. Für Regisseur Fred Grivois ist das der zweite Spielfilm, bekannt ist er eher für sein Title-Design z.B. bei A Prophet und Dheepan. In den Hauptrollen sind Reda Kateb (Zero Dark Thirty), Ludivine Sagnier (Swimming Pool), Johan Heldenbergh (Broken Circle Breakdown) und Tchéky Karyo (La Femme Nikita).

Elektroingenieur und Sportschütze Vincent (Reda Kateb) steckt in finanziellen Schwierigkeiten, nachdem sein Vater Armand (Karyo) einen Schlaganfall erleidet. Das mit seiner Frau Delphine (Sagnier) geplante Haus kann nicht fertig gebaut werden, und der nun kranke Vater zieht bei ihm und seiner Familie ein, was nach und nach seine Ehe ins Bröckeln bringt. Eines Tages taucht der mysteriöse Renaud (Heldenbergh) im Schützenverein auf, die beiden freunden sich an. Es stellt sich heraus dass dieser den in den Zeitungen oft beschriebenen Sportschützen als Auftragskiller rekrutieren möchte. Vincent steckt in einem Dilemma. Das Geld könnte seine Rettung sein, aber dafür Menschen töten?

French Hitman / La résistance de l'air

Den rasanten Trailern und dem reißerischen deutschen Titel zu Folge könnte man hier einen Actionfilm erwarten – und genau das erhoffen sich vielleicht auch die Marketingleute. In Wahrheit aber ist La résistance de l’air – bzw. French Hitman – ein stimmiger, ruhiger Thriller ohne große Aufreger, und bei Leibe kein Actionfilm. Der Zuschauer erlebt hier einen Kinofilm der qualitativ gute Schritte oberhalb des TV-Niveaus liegt, aber nicht ambitioniert genug ist, um international als wirklicher Leinwanderfolg bekannt zu sein. Hauptdarsteller Kateb kann zwar den Film nicht so recht tragen, aber zusammen mit dem quirligen Heldenbergh, der hier einen etwas unausgeglichenen Charakter mimen darf, pusht er hier ein wenig das Bild, das man von einem Auftragskiller haben könnte. Leon der Profi im Kopf, fällt einem natürlich auf dass man die Abdeckungen des Zielfernrohrs etwas später erst öffnen sollte, aber das nur ein witziges Detail am Rande.

French Hitman / La résistance de l'air

Dass der Film einige brutale Kills kombiniert mit Ausschnitten aus Wettkämpfen und den Anstrengungen des Protagonisten in seiner Ehe und mit dem nach einem Schlaganfall kranken Vater, ist eine gute Leistung. Weniger gut fällt die Spannungskurve aus, das plötzliche Verschwinden von Heldenberghs Charakter und den etwas feigen Schritt, den Film so offen Enden zu lassen, wo man als Zuschauer doch schon am Anfang gesehen hatte, was eigentlich hätte passieren können. Irgendwie verließ den Machern am Ende hier der Mut, und zurück bleibt ein atmosphärisch melancholischer kleiner Thriller mit wenig Aufregung, viel Charakter-Erkundung und Tatort-Optik. Potential verspielt, aber Grivois zeigt, dass er auch einen guten Spielfilm machen kann. Bei all der Kritik ist es ein solider Krimi, der unterhält, zum Nachdenken anregt, und auf jeden Fall einen Blick wert ist.

French Hitman / La résistance de l'air

Zur BluRay. Als Tonspuren stehen Französisch und Deutsch zur Auswahl, je DTS-HD MA 5.1, es gibt optionale deutsche Untertitel. Die Originaltonspur ist der Synchro sehr klar vorzuziehen. Viel Räumlichkeit gibt es nicht, das Bild ist gut, aber kein Referenzmaterial. In Sachen Extras gibt es lediglich den Trailer in Deutsch und Französisch, sowie Trailer zu den bei uns schon rezensierten Filmen Cut Bank, Der Unbestechliche sowie Boy 7. Der Film ist aktuell recht preiswert erhältlich und sollte Fans des neueren französischen Kinos viel Freude bereiten.

Bei Amazon bestellen

French Hitman / La résistance de l'air BluRay

Die BluRay wurde uns freundlicherweise von Koch Films zur Verfügung gestellt.

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info und FuriousCinema.com

Das könnte Dich auch interessieren …