Gefährliches Blut

The Lawless Breed - Gefährliches Blut

The Lawless Breed (Gefährliches Blut) – ein Western von Raoul Walsh mit Rock Hudson und Julia Adams aus dem Jahr 1952 – erzählt die Geschichte von John Wesley Hardin (Hudson), Sohn des Predigers J.G. (John McIntre), der den frommen, rechtschaffenden Ansichten seines Vaters entfleucht und sein Glück in der vielversprechenden Gesetzlosigkeit sucht, die das Land kurz nach Kriegsende prägt. Truppen der Union haben die Gebiete der unterlegenen konföderierten Staaten besetzt, doch es herrscht Anarchie. Er verabschiedet sich von seiner Geliebten Jane (Mary Castle) und wird Spieler. Mit der Tänzerin Rosie (Adams) führt er ein freundschaftliches Verhältnis. Als er bei einem Streit Hanley erschießt, sind seine Brüder, angeführt von Dirk (Lee van Cleef), hinter ihm her. Weil er mit der Waffe gut ist, sterben bald weitere Widersacher und er muss fliehen. Unterstützt von seinem Vater und seinem Bruder Jim (Dennis Weaver), taucht er unter, wird letztlich aber aufgespür. Das Gerichtsverfahren, für das sie alle Ersparnisse vergeblich aufwenden, endet mit 16 Jahren Knast…. als er wiederekhrt warten seine Frau Rosie und sein mittlerweile erwachsener Sohn aber auf ihn….

The Lawless Breed - Gefährliches Blut

The Lawless Breed ist ein moralisch sehr interessanter Film von Walsh. Er zeigt interessant auf, wie der devote, gläubige, brave Vater sich am Ende ohne Bedingungen um den Sohn sorgt, aber gleichsam (vor allem vorher) dessen Leben in Sünde verurteilte. Besonders witzig ist der Momment, als der Vater sieht, dass sein Sohn das „leichte Mädchen“ Rosie persönlich kennt. Der Film nimmt dieses moralische Spannungsfeld als roten Faden quer durch den Film, bis hin zu dem Punkt an dem man als Zuschauer es fast schon zu dick aufgetragen bekommt, dass Gewalt schlecht ist und nur mehr Gewalt hervorbringt. Und das vor dem Hintergrund des gesetzlosen Westens nach dem Krieg, schließlich verteidigt sich Wesley ja nur, wenn auch doch etwas flink am Abzug der Kerl. Recht und Justiz walten zu lassen, hätte für ihn auch früh das Ende bedeutet, und die Selbstjustiz der Hanley-Brüder ebenfalls.

The Lawless Breed - Gefährliches Blut

Raoul Walsh bedient sich hier der Biografie des echten John Wesley Hardin, der hier von Rock Hudson eindrucksvoll gemimt wird. Der Film verkauft die Geschichte als eine der authentischen Westernlegenden die bislang zu wenig bekannt sind. Doch das Publikum findet eben mehr Gefallen an den typischen Outlaws als an diesen moralisch komplexen Ehrengeschichten. Dabei ist neben den bitteren moralischen Pillen die die handelnden Personen ebenso wie die Zuschauer zu schlucken haben auch für Witz und Unterhaltung gesorgt. Besonders drollig sind die Leichenbestatter, die ziemlich früh wie Geier über den Protagonisten schweben und schon ahnen was kommt. Für sein alter ist der Film dann ja auch recht gewagt, so darf Julia Adams mehr als einmal mehr von sich herzeigen als man es aus solch alten Schinken gewohnt ist. Joseph Gershenson untermalt den Film mit einem guten Soundtrack und visuell sieht der Film auch prächtig aus. Nicht der beste Western, aber sehr interessant, unterhaltsam und auch gut gemacht.

The Lawless Breed - Gefährliches Blut
The Lawless Breed - Gefährliches Blut

Die BluRay von Explosive Media bietet sehr solides Bild dieses alten Schinkens. Das gute an dem hier gebotenen Transfer ist, dass Filmkorn, Dreck, Kratzer etc preserviert sind. Das sichert den authentischen Filmlook, und man kann froh sein dass es hier nicht digital alles zu Tode gefiltert wurde. Zwar stört der bei alten Technicolor Filmen auf BluRay/DVD oft sichtbare grüne Schimmer an den Konturen, aber insgesamt sieht das Bild den Umständen entsprechend doch ziemlich gut aus. Es schwächelt in dunklen Szenen natürlich, aber dennoch nicht zu übel, altersgemäß eben. Der Ton klingt total in Ordnung, und wer keinen Wert auf die Stimmen der Schauspieler legt die man gerade sieht, hat man auch noch eine Synchronfassung zur Auswahl. Untertitel gibt es ebenfalls sowohl auf Deutsch als auch Englisch. Der US Trailer und eine Bildergalerie sind die einzigen Extras.

Jetzt bei Amazon kaufen

Gefährliches Blut BluRay
Die BluRay wurde uns zur Verfügung gestellt.

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info und FuriousCinema.com

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert