Gozen – Duell der Samurai

Gozen

Gozen – Duell der Samurai (im Original Gozen: Jenren no ken international als GOZEN: The Sword of Pure Romance bekannt) ist ein japanisches Historiendrama von 2018. Während des Shogunats von Tokugawa ist Japan noch zerbrechlich. Die Herrscher wollen vehindern, dass das Land wieder zersplittert. Während der Shogun zur Rekrutierung ein Samuari-Tournier organisiert, ist Rinnosuke dabei, führ ihn den befeindeten Fusuki Clan zu infiltrieren. Deren stärkster Kämpfer, Jinpachiro wird zu seinem Rivalen als beide ein Auge auf die hübsche Yae geworfen haben. Es kommt zum öffentlichen Duell im Rahmen des Tourniers….

Gozen

Vergesst die Werbetexte und das protzige Cover, wir reden hier von einem „Film“ der auf IMDb noch nicht mal ein Foto hat und auf Moviepilot nicht gelistet ist (OK letzteres passiert auch den besten Filmen), und der schon von den ersten Minuten an wahlweise den Look eines Videospiels oder einer gymnasialen Bühnenproduktion ausstrahlt. Gozen ist irgendwie halb Theaterstück halb Historienfilm halb Teenie-Pop Musikvideo. Die Schauspieler sehen alle aus wie für sexuell mehrdeutige Themenparties geschminkte 16-Jährige mit aufgemalten Bärten. Die Story ist irgendwie weder neu noch spannend, und man muss sich durch diesen Film leider wirklich quälen. Ich gucke auch wirklich fast alles und bin sehr tolerant aber hier war ich fast wütend, dafür Zeit verschwendet zu haben. Ein billiger Abklatsch der besseren Toei Zeiten, ein „Film“ den niemand braucht und von dem ich nur sagen kann: Pfoten weg. Die BluRay ist in Ordnung, aber das interessiert nun eben auch keinen mehr.

Jetzt bei Amazon kaufen

Die BluRay wurde uns zur Verfügung gestellt.

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info und FuriousCinema.com

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.