Hagane no renkinjutsushi / Fullmetal Alchemist: Brotherhood – Volume 1

FMA1

Alchemie ist die Wissenschaft vom Verstehen, Zerlegen und der Rekonstruktion von Materie. Doch sie ist keine allmächtige Kunst. Man kann nicht Etwas aus Nichts erschaffen. Für Alchemisten existiert ein großes Tabu: Die Transmutation von Menschen. Diese darf von niemandem versucht werden!  Als die Brüder Edward und Alphonse Elric versuchen, ihre vestorbene Mutter zu transmutieren, müssen sie den Preis dafür zahlen: Edward verliert seinen rechten Arm und sein linkes Bein und Alphonse seinen kompletten Körper. Während Edward fortan kybernetische Prothesen, eine sogenannte Automail, trägt, wurde Alphonses Bewusstsein in eine kalte, metallene Rüstung transferiert. Um ihre Körper wiederzuerlangen, müssen die Brüder den sagenumwobenen Stein der Weisen finden. Doch die Suche gestaltet sich schwieriger als erwartet, viele Gefahren und bösartige Feinde sind ihnen im Weg…
Basierend auf den Mangas von Hiromu Arakawa wurde diese Anime-Serie aufwändig in Szene gesetzt. Begleiten Sie Edward und Alphonse auf ihrem Weg der Erlösung. Und diese beiden Brüder stehen auch im Zentrum der Handlung der japanischen Anime-Serie „Fullmetal Alchimist Brotherhood“ (FMA) aus dem Jahre 2009. Insgesamt entstanden 64 Folgen. FMA hat mittlerweile ein riesige Fangemeinde mit einer umfangreichen, eigenen Merchandising-Welt (u.a. T-Shirts, Konzerte, Computerspiele) und ist auch schon die zweite Adaption des Mangas.

FMA3

Fullmetal Alchemist Brotherhood spielt, wie der Titel bereits verrät, in einer Welt, in der die Alchemie als Wissenschaft angewendet wird. Das Land Amestris, in dem die Handlung fast ausschließlich spielt, ähnelt dem Europa des beginnenden 20. Jahrhunderts. Und alles beginnt also mit dem fatalen Versuch von Edward und Alphonse mit ihrer „Gabe“ die Mutter wieder zum Leben zu erwecken. Edward verliert dabei seinen rechten Arm und Alphonse sogar seinen kompletten Körper. Während Edward fortan eine kybernetische Prothese trägt, wurde Alphonses Bewusstsein in eine kalte, metallene Rüstung transferiert. Obwohl sie solch schreckliche Erfahrung mit der Alchemie gemacht haben, entschließen sich die beiden Brüder dazu, Staatsalchemisten zu werden – genauso wie ihr Vater. Um ihre Körper wiederzuerlangen, müssen die Brüder aber den sagenumwobenen Stein der Weisen finden. Doch die Suche gestaltet sich schwieriger als erwartet, viele Gefahren und bösartige Feinde sind ihnen im Weg. Dabei geraten sie unter anderem in eine Verschwörung innerhalb des Militärs und die Folgen eines vergangenen Krieges. Ein Generalfeldmarschall führt nämlich Amestris in einer Militärdiktatur, das Parlament ist machtlos und das Militär, das in Central City residiert, ist allgegenwärtig. Staatsalchemisten, die diesen Titel durch Bestehen einer schweren Prüfung erwerben, sind direkt dem Generalfeldmarschall unterstellt und daher auch Teil des Militärs. Im Kriegsfall sind alle Staatsalchemisten sogar verpflichtet, in den Kampf zu ziehen. In Friedenszeiten stehen ihnen jedoch die besten Forschungsmöglichkeiten zur Verfügung. Und schon sehr bald müssen die beiden Elric-Brüder feststellen, dass ihre eigenen Probleme im Vergleich zu der Bedrohung, die dem Land Amestris droht, geradezu unscheinbar wirken. Begleiten Sie nun Edward und Alphonse auf ihrem spannenden und abenteuerreichen Weg der Erlösung…

FMA2

FMA erzählt eine intensive Geschichte über Brüderlichkeit, Freundschaft, Liebe, Menschlichkeit und (wie beinahe bei jedem Anime/Manga) die Auswirkungen des Krieges auf den Menschen. Es wurde auch nicht vergessen lustige Momente in die Serie einzubauen. Die Dialoge sind hervorragend geschrieben und die Charakterentwicklung ist ausgezeichnet, während die Animation erstklassig gelungen und die Musik zumindest passend ist. Insgesamt weiss die Serie den Anime-Fan zu begeistern und in ihren Bann zu ziehen. Eventuell dauert es ein wenig bis man mit dem Plot und den Charakteren vertraut ist (naja, die ersten beiden Folgen) aber dann ist man in FMA gefangen und möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Ob Nicht-Anime-Kenner etwas mit der Serie anfangen können weiss ich nicht, einen Blick sollte sie in jedem Fall wert sein und wer weiss, vielleicht eröffnet sich einem ja eine neue Welt, die Welt des Anime und des Manga. Volume 1 beinhaltet die Folgen 1-8. Ich freue mich jedenfalls bereits auf die zweite Staffel!

FMA6

BEI AMAZON.DE KAUFEN

FMAC2

  • Regisseur(e): Yasuhiro Irie
  • Format: Dolby, Limited Edition, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Japanisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Spieldauer: 240 Minuten

FMA5

FMA4

Fullmetal2

Fullmetal3

Fullmetal4

Fullmetal6

Fullmetal1

Diese BluRay sowie das Bildmaterial wurde uns freundlicherweise von KSM zur Verfügung gestellt.

CopyrightKSM GmbH

Bluntwolf

Bluntwolf ist ein Cineast aus der goldenen Mitte Deutschlands. Sein Spezialgebiet ist das italienische Kino der 60er bis 80er Jahre, insbesondere Italowestern, Giallo und Polizio. Er ist der Chefredakteur von Nischenkino und gehört dem Redaktionsteam der Spaghetti-Western Database an.

Das könnte Dich auch interessieren …