Heimkino Wunschliste #7: Dark of the Sun

Unsere neue Artikelserie hier auf Nischenkino geht weiter. Wir stellen euch Filme vor, die es (zumindest hierzulande) nicht auf BluRay/DVD gibt – oder für Sammler und Cineasten in nur unzureichender Präsentation.
Dark of the Sun
Wir sind bei Eintrag 7 angekommen. Neulich hatte ich ja auf Allonsanfan hingewiesen. Es gibt noch einen Film mit einer Inglourious Basterds Connection: der britische Abenteuerfilm Dark of the Sun (damals in Deutschland unter dem Titel Katanga erschienen). Nicht nur taucht Rod Taylor in beiden Filmen auf, auch ist wieder ein Titel aus dem Soundtrack bei Tarantino mit im Repertoire. Der Film hat einen gewissen Kultstatus ob seiner guten Ideen, interessanten Charaktere, spannender Action und hohem Unterhaltungsfaktor. Bis dato gibt es leider nur meist überteuerte DVD-Rs aus der Warner Archive Collection (siehe Amazon). Es wäre schön wenn die Herren sich dem Film mal erbarmen würden und eine erstklassige weltweite BluRay mit Extras und guter Qualität spendieren könnten, danke sehr. Als Dank fürs Lesen weiter unten einen von TrailersFromHell kommentierten Trailer und ein Poster des Klassikers.

Prost!

„Prost!“

Trailerkommentar:

Poster:

dark of the sun

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info und FuriousCinema.com