Hongkong Kino – The Golden Years

Am 1. Juli wird es 20 Jahre her sein, seit die einst britische Kolonie Hongkong zu einer Sonderverwaltungszone Chinas wurde. Dies hat auch die einst blühende Filmindustrie dieser Metropole sehr verändert. Der ideale Zeitpunkt also, das stilbildende und enorm vielfältige Hongkong-Kino der «Golden Years» der achtziger und neunziger Jahre zurück auf die grosse Leinwand zu holen. Die aufwändig kuratierte Reihe zählt im Zürcher Filmpodium 23 Filme und feiert unter anderem Genreperlen wie The Heroic Trio (Johnnie To), The Blade (Tsui Hark) oder As Tears Go By (Wong Kar-wai) auf 35mm! Kultfilme wie Duel to the Death (Ching Siu-tung), Once Upon a Time in China II (Tsui Hark) oder Long Arm of the Law (Johnny Mak) werden digital vorgeführt. Die Reihe wird mit einem Gespräch zwischen Hongkong-Filmexperte Ralph Umard und dem Filmwissenschaftler Till Brockmann über die Glanzzeiten des Hongkong-Kinos und einem Ausblick auf heute eröffnet. Eine Auswahl des Programms ist auch im Kino Rex Bern und Kinok St. Gallen zu sehen.
 
Bildquellen: Courtesy of Media Asia International Distribution: THE HEROIC TRIO, AS TEARS GO BY. Fortune Star Media Limited: DUEL TO THE DEATH, ONCE UPON A TIME IN CHINA II, LONG ARM OF THE LAW. Park Circus: THE BLADE.
Pin on PinterestShare on StumbleUponTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info, TripleFeatureFoundation.org und FuriousCinema.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.