Jane Got a Gun – Vorschaubilder und Trailer

Mit Jane Got a Gun sitzt Natalie Portman (Leon – Der Profi) im Westernsattel. Der Film brauchte eine ganze Weile bis er ins Kino kam (erster Versuch war Sommer 2014), und nun da es endlich so weit ist sind wir mehr als gespannt. Es ist kein Geheimnis dass wir bei Nischenkino große Fans davon sind, dass es nach wie vor Western im Kino zu sehen gibt, und dass diese vom Anspruch her immer besser und komplexer werden, umso besser. Mit von der Partie sind hier auch Ewan McGregor (Son of a Gun), Joel Edgerton (Lawless), Noah Emmerich (u.a. aus der Serie „The Americans“), Boyd Holbrook (u.a. aus der Netflix Serie „Narcos“). Der offizielle Kinostart war der 31.12., in einigen Städten rollt der Film demnächst in wohl hauptsächlich kleinere Kinos.

Jane got a GunUpdate: Der Film wurde in Berlin, wie auch sonst wo, in Mitten des Jahreswechsels zwischen anderen Neustarts zerrieben und ist fast komplett schon aus den Kinos verschwunden. Das ist schade, unfair und grotesk. Naja, da bleibt noch die BluRay vorzubestellen: Amazon.de (DVD)

Hier ein weiterer Trailer, Bilder weiter unten:

Hier noch ein paar Bilder (zum vergrößern anklicken):

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info und FuriousCinema.com