Rappelkiste (Folge 1 – 28)

Druck

Die Rappelkiste gehört zu den Klassikern des deutschen Kinderfernsehens. Ratz und Rübe zählen zu den Kultfiguren, und den Abzählreim „Ene mene miste, es rappelt in der Kiste“ kennt auch heute noch jedes große und jedes kleine Kind. Jeden Sonntag zur Mittagszeit erreichte die Rappelkiste in den 70er Jahren ein Millionenpublikum und fegte damals den Muff der Bewahrpädagogik aus den Kinderzimmern. Die Rappelkiste erzählte Geschichten aus dem Alltag der Kinder, bei denen kein Thema tabu war. In fast jeder Sendung gab es die grotesken Figuren Oswin und Nickel, die Bauklötze, die Ompis als Knetfiguren, zwei kurze Realfilme mit fünfjährigen Hauptdarstellern und natürlich „die Stars“ Ratz und Rübe, die mit einem Lied das Thema zusammenfassten. Jede DVD enthält 4 Episoden dieser unvergesslichen Serie.

Druck

Disc 1:
01 Vom Wohnen und vom besser Wohnen
02 Vom Verbieten, Befehlen und Nachdenken
03 Von Jungs und Mädchen
04 Von dem, was Spaß macht
05 Von Leuten, die arbeiten müssen und davon müde werden
06 Vom Saubermachen und vom Dreckigmachen
07 Vom Schlafengehen Müssen

Disc 2:
08 Von Großen und Kleinen
09 Von dem, was jeden Abend passiert
10 Vom Andersmachen und vom Bessermachen
11 Vom Suchen und Fragen
12 Von Leuten, die anders sind
13 Vom Reden und Handeln
14 Von guten und schlechten Gewohnheiten

Druck

Disc 3:
15 Von dem, was man im Fernsehen sieht
16 Vom Siegen und Verlieren
17 Vom Anderswerden und so Bleiben
18 Von Großen und Kleinen
19 Von listigen Kindern
20 Vom Streiten und Sichvertragen
21 Von großen und kleinen Geschwistern

Disc 4:
22 Von kleinen Großen und von großen Kleinen
23 Vom Arbeiten
24 Von alten Leuten
25 Unsere Stadt
26 Vom Bauen und Wohnen
27 Vom Ordnungmachen
28 Vom Angstmachen

BEI AMAZON.DE KAUFEN

4052912572225_Rappelkiste1-28-3D_300dpi

  • Darsteller: Michael Habeck, Eberhard Peikert
  • Regisseur(e): Entwickelt und hergestellt vom Team der Rappelkiste
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Bildseitenformat: 4:3 – 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 29. Juli 2016
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 840 Minuten

 

Diese DVD sowie das Bildmaterial wurde uns freundlicherweise von Studio Hamburg Enterprises zur Verfügung gestellt.

Bluntwolf

Bluntwolf ist ein Cineast aus der goldenen Mitte Deutschlands. Sein Spezialgebiet ist das italienische Kino der 60er bis 80er Jahre, insbesondere Italowestern, Giallo und Polizio. Er ist der Chefredakteur von Nischenkino und gehört dem Redaktionsteam der Spaghetti-Western Database an.

Das könnte Dich auch interessieren …