Trailer & Poster: The Neon Demon

An Nicolas Winding Refn scheiden sich die Geister (nicht nur bei mir). Bronson war ein Meisterwerk, aber wohl auch die Tom Hardy Show schlechthin. Valhalla Rising war gelinde gesagt seltsam, Drive fand ich nett aber konnte mit der 80er Mucke wirklich gar nichts anfangen, und Only God Forgives fand ich auch eher sinnlos und brutal. Sein neuestes Werk heißt The Neon Demon und taucht ein in die Welt der Mode und Models, aber wie von Refn gewöhnt, mit einem Twist. Es ist wie immer eine düstere, brutale und schräge Spiegelung der Realität, eine bitterböse psychologische Untersuchung einer Unterwelt. Der Trailer sieht absolut fantastisch aus und verspricht einen visuell überragenden und inhaltlich abgedrehten Film, der wie von dem exzentrischen Dänen gewohnt nicht zimperlich ist. Kinostart in Deutschland ist der 23. Juni. Viel Spaß beim Trailer, und hier auch noch ein stilechtes Poster:

neon demon

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info, TripleFeatureFoundation.org und FuriousCinema.com

Das könnte Dich auch interessieren...