Wan ren zan / Der gnadenlose Vollstrecker

filmart eastern

Die Königliche Schatzkammer wurde um zwei Millionen Barren Gold beraubt. Königin Dowager beauftragt Oberschutzleiter Leng Tiang Ying mit der Verfolgung der Diebe. Wegen seiner unerbitterlichen Härte, im Umgang mit Verbrechern, nennt man ihn den gnadenlosen Vollstrecker. Er soll sie aufspüren, um jeden Preis, tot oder lebendig. Die Mission scheint simpel, doch nach und nach werden Leng Tian Ying mehr und mehr tödliche Fallen gestellt. Chen Kuan-Tai macht keine Gefangenen! Eine der düstersten Produktionen der Shaw Brothers, die in einem Meer von Blut ihr Ende findet! (filmArt)

DgV - Kopie (2) (410x559) (404x131)

Im Vergleich zu anderen Shaw Brothers Wu Xia und Kung Fu Produktionen dieser Zeit grenzt sich Der gnadenlose Vollstrecker auf ziemlich angenehme Art und Weise von diesen ab. Regisseur Kuei Chih-Hungs Erfahrung im Krimibereich zahlt sich hier wirklich aus, indem er interessante Elemente des „hartgekochten“ Kriminalfilms und des japanischen Samurai-Films geschickt in die Welt des Wu Xia einfließen lässt. In diesen Filmen bekommt man normalerweise nur sehr selten zu sehen, dass der Hauptprotagonist zur exekutiven Regierungsgewalt der Mandschu-Dynastie gehört. Wahrscheinlich ist das der Hauptgrund warum wir einen so düsteren Charakter wie Chen Kuan-Tai als gnadenlosen Vollstrecker präsentiert bekommen, der beinahe schon in die Kategorie des Anti-Helden eingeordnet werden kann. In seiner Truppe von gut ausgebildeten Regierungs-Offizieren darf es keinen Platz für Erbarmen oder gar Mitleid geben, wie man schon bald erfahren muss, als diese Gruppe von harten Gesetzeshütern auf die Mission geschickt wird, die Banditen ausfindig zu machen, welche für den Diebstahl von königlichem Gold verantwortlich sind.

Der gnadenlose Vollstrecker

Chen Kuan-Tai war schon immer ein solider Schauspieler sowie großer Kampfkünstler und glänzt hier wirklich in seiner Rolle als Der gnadenlose Vollstrecker. Er hat einfach die starke Präsenz und bedrohliche Ausstrahlung, die einen disziplinierten Regierungs-Offizier auszeichnet, der nach und nach erkennen muss, dass er nur ein gehorsames, untertäniges Werkzeug im Intrigenspiel des Systems ist. Der äußerst gelungene Einsatz von Licht, die atmospährische Szenerie, das fesselnde Skript, die gute Balance zwischen Action und Geschichte und der besonders interessante Hauptcharakter machen Killer Constable zu einem wahren Gewinner. Zusätzlich verdient das sehr düstere Ende, das die Sinnlosigkeit des Ganzen betont und konkret zeigt, zu was Zerstörung, Gier, Korruption und blindlings Befehlen zu folgen führen kann, einige Bonuspunkte. Die fantastische Melangè aus diesen Elementen macht Der gnadenlose Vollstrecker zu einem sehr stimmungsvollen und außergewöhnlich dunklem Exemplar des Genres, das Liebhaber garantiert zufriedenstellen wird und eventuell auch für Leute, die nicht mit dem Genre vertraut sind, interessant sein könnte. Auf jeden Fall einer meiner Shaw Brothers All-Time Favorites!

Der gnadenlose Vollstrecker

Die Nummer 5 der Shaw-Brothers-Collector’s-Edition ist da! filmArt veröffentlicht auch Der gnadenlose Vollstrecker in Form einer BluRay/DVD Combo, die wieder einmal über eine hervorragende Bildqualität (2,35:1; 1080p/anamorph/FULL HD) verfügt. Der Ton bietet mit der deutschen und der Mandarin zwei Spuren, die beide positiv zu bewerten sind. Hierfür können deutsche Untertitel zugeschaltet werden. Eine alternativ isolierte Musik- und Effekt-Spur ist auch noch anwählbar. Als Extras beinhaltet die Combo ein Artbook mit dem kompletten deutschen Aushangfotosatz des Films, eine äußerst umfangreiche Bildergalerie sowie zwei Originaltrailer, die beide in High Definition daherkommen sowie noch weitere Trailer. Ein zusätzlicher Bonus ist bei den Extras in Form eines „VHS-Logos“ auch wieder versteckt. Ach ja, an ein Wendecover mit alternativem Covermotiv (deutsches Kinoplakat) ist ebenfalls gedacht worden. Bei dieser klasse Veröffentlichung bleiben keine Wünsche offen und jeder Martial Arts Liebhaber sollte sie in seiner Sammlung haben.

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Noch nicht bei Amazon gelistet!

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Die Screenshots sind von der DVD aufgenommen worden.

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Der gnadenlose Vollstrecker

Diese DVD/BluRay-Combo wurde uns freundlicherweise von filmArt zur Verfügung gestellt.

Pin on PinterestShare on StumbleUponTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

Bluntwolf

Bluntwolf ist ein Cineast aus der goldenen Mitte Deutschlands. Sein Spezialgebiet ist das italienische Kino der 60er bis 80er Jahre, insbesondere Italowestern, Giallo und Polizio. Er ist der Chefredakteur von Nischenkino und gehört dem Redaktionsteam der Spaghetti-Western Database an.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.