Heimkino Wunschliste #5: Sorcerer – Atemlos vor Angst

Unsere neue Artikelserie hier auf Nischenkino geht weiter. Wir stellen euch Filme vor, die es (zumindest hierzulande) nicht auf BluRay/DVD gibt – oder für Sammler und Cineasten in nur unzureichender Präsentation. Numero Cinco ist Sorcerer. USA und Frankreich legen vor wie es geht, doch wann erbarmt sich ein deutsches Label? William Friedkins (The French Connection) erstklassiges quasi-Remake des Clouzot Meisterwerks Wages of Fear wartet noch immer auf eine Veröffentlichung. Man bräuchte sich nun eigentlich nur den erstklassigen Materialien der US und Frankreich Scheiben von Sorcerer bedienen und deutsche Untertitel dazu packen (eine Tonspur gibt es ja sicher auch irgendwo). Wie schwer kann es sein? Nicht zu fassen. Der Film liegt eben mittlerweile restauriert und in Friedkins Urfassung vor, ein Projekt auf das Friedkin in den Bonusmateriel auch ausgiebig eingeht. Wenn man sich ansieht was diesen beiden existierenden Releases alles beiligt muss man aber Angst haben wie wenig davon am Ende vielleicht nur in Deutschland erhältlich sein wird, wenn es denn irgendwann mal soweit ist.

Bis dahin, unten der Trailer und das Poster, die Französische BluRay von Sorcerer gibts hier bei Amazon.de, die US BluRay (die Regioncode-Free ist) gibt es auch auf den Amazons, aber wird langsam echt teuer weil schon teilweise vergriffen (kein Wunder). Eine Single-Disc Edition der USA Scheibe gibts aber sehr billig (halt ohne Extras), zB für unter 6 Pfund bei Amazon.co.uk, und auch eine spanische BluRay gibt es, siehe Amazon.de

Update September 2017:

Nun wurde auch in England eine BluRay angekündigt, die im November mit ein paar wenigen Extras erscheint, und zwar als 40th Anniversary Edition mit Wendecover.

Vorbestellen: Amazon.co.uk

Re-Release Trailer:

Poster:

sorcerer poster

Sebastian

Gründer und Inhaber von Nischenkino. Gründer von Tarantino.info, Spaghetti-Western.net, GrindhouseDatabase.com, Robert-Rodriguez.info und FuriousCinema.com