Markiert: Südkorea

The Fortress - nanhamsanseong

The Fortress

The Fortress (Namhansanseong) ist ein koreanischer Historienfilm von 2017. Die chinesische Armee der Qing Dynastie marschiert im Winter 1636 nach Joseon (heutiges Nordkorea) ein und belagert die Festung Nanhamsanseong, auf die sich der koreanischen König Injo, derzeitiger Throninhaber...

Die Taschendiebin

Die Taschendiebin (aka The Handmaiden aka Agassi) ist ein südkoreanischer Psychothriller von 2016, der Anfang 2017 in Deutschland im Kino lief (und mir damals sehr gefiel, aber auch sehr anstrengend war), und im Herbst letzten Jahres auch in...

Obaltan – Berlinale Special

Es ist wieder die feierliche Jahreszeit, zu der man sich bei Minustemperaturen aus dem Haus schleicht um sich dem Zauber der Berliner Filmfestspiele hinzugeben. Wie jedes Jahr versuche ich trotz Arbeit wenigstens eine Hand voll Filme zu sehen...

Operation Chromite

Operation Chromite wirkt ein wenig wie Koreas (späte) Antwort auf Das dreckige Dutzend und Agenten sterben einsam. Der Film ist eine Mischung aus Kriegs-, Spionage- und Actionfilm. Ein kleine Gruppe von Soldaten aus Süd-Korea infiltriert den kommunistischen Norden, führt...

Trailer & Poster: The Wailing

Ich hatte bis dato noch nichts von The Wailing (Goksung) gehört, aber bei The Playlist hält man den übernatürlichen Thriller aus Südkorea für einen der besten Filme des Jahres uns einen der Überraschungshits in Cannes. The Wailing handelt von einem...

Assassination (Am-sal 암살)

Assassination (암살) war in Südkorea 2015 der größte Kassenschlager und gilt als einer der finanziell erfolgreichsten koreanischen Filme aller Zeiten. Wie ich vor einigen Wochen schon bemängelt hatte, lief das zweistündige Epos hierzulande leider nie im Kino. Eine...