Stichwörter: Italo-Kino

Il mostro di Firenze / Night Ripper

Florenz 1968. Ein unbekannter Schlitzer hat es auf eine Reihe von Liebespaaren abgesehen. Die Pärchen werden zuerst bestialisch getötet und danach im Genitalbereich verstümmelt. Ein Buchautor bemüht sich, in  das Wesen des Täters einzudringen, von dem er annimmt,...

Misteria / Body Puzzle – Mit blutigen Grüßen

Bei einem mysteriösen Verkehrsunfall kommt ein Motorradfahrer ums Leben. Nachdem Gras über die Sache gewachsen ist, erhält seine Witwe Tracy plötzlich grausame Botschaften, und zwar einzelne Körperteile von entsetzlich zugerichteten Mordopfern, denen zusätzlich ein inneres Organ fehlt. Wenig...

Solamente Nero / Schatten des Todes

Das Grauen schleicht durch die Gassen eines kleinen Städtchens in der Nähe von Venedig. Eine Mordserie hält die Menschen in Angst und Schrecken. Wer ist das blutrünstige Monster? Stefano, ein junger Wissenschaftler, besucht seinen Bruder Paolo, einen Priester,...

Yellow: le cugine / Die Mühle der Jungfrauen

Anlässlich der Beerdigung ihres Großvaters treffen die unterschiedlichen Cousinen Valentina und Marta aufeinander. Während Valentina sich gerne öffentlich mit ihrem Gatten Pierre vergnügt, Drogen-und Sexparties feiert und mit Vorliebe Miniröcke trägt, gibt sich Marta äußerst steif und zugeknöpft,...

Giallo Cinema: Spaghetti Slashers

Was ist ein „Giallo“? Der Term Giallo bedeutet ins Deutsche übersetzt Gelb. Die Nennung der Farbe ist ein Verweis auf die billigen Horror- oder Thriller Taschenbücher, die in Italien seit Mitte des 20. Jahrhunderts verkauft werden und deren...