The Imitation Game

The_Imitation_Game_Titelschriftzug.72dpi (640x128)

1939 stößt der verschlossene Mathematiker Alan Turing zum Codeknacker-Team in Bletchley Park, das mit der Aufgabe betraut ist, den Enigma-Code der Nazis zu dechiffrieren. Eine schier unlösbare Mission, die von Turings arroganter Art nicht vereinfacht wird. Erst als Turing die begabte Joan zur Gruppe holt, beginnt er sich zu öffnen. Romantische Avancen Joans wehrt er jedoch ab: Turing ist schwul, und das steht in Großbritannien unter Strafe. Dann knackt Turing den Code – und auf einmal steht er im Rampenlicht. (universum film)

The_Imitation_Game_Szenenbilder_09.72dpi (640x425)

England, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs: Der geniale Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumberbatch) wird vom britischen Geheimdienst engagiert, um – gemeinsam mit einer Gruppe von Code-Spezialisten – den als unentschlüsselbar geltenden Enigma-Code der deutschen Wehrmacht zu knacken. Mit unkonventionellen Methoden und seiner arrogant wirkenden Art macht sich Turing jedoch keine Freunde unter seinen Kollegen und bringt zusätzlich seine Vorgesetzten schnell gegen sich auf: Sie stellen ihm ein Ultimatum. Nur die junge Mathematikerin Joan Clarke (Keira Knightley) hält zu ihm – sie sieht in ihm eine verwandte Seele, einen Außenseiter, der sich gegen alle Widerstände durchsetzen muss. Während Turing fieberhaft an einer elektrischen Rechenmaschine arbeitet, die Enigma entschlüsseln soll, kommen sich die beiden näher. Doch das Genie Turing hat ein wohl gehütetes Geheimnis. Sollte es an die Öffentlichkeit kommen, wäre sowohl das Enigma-Projekt, als auch Turing persönlich in großer Gefahr.

The_Imitation_Game_Szenenbilder_05.72dpi (640x426)

Bereits als Sherlock in der gleichnamigen BBC-Produktion bewies Benedict Cumberbatch, dass er ein schauspielerisches Ausnahmetalent und ihm die Figur des verqueren Genies wie auf den Leib geschneidert ist. In der Rolle des Logikers und Mathematikers Alan Turing, dessen Persönlichkeit ebenso ungewöhnlich, getrieben und hochfunktional war, brilliert Cumberbatch erneut. Die packende Lebensgeschichte von Alan Turing ist Drama und Thriller zugleich. So genial und hochintelligent seine Entschlüsselung der Enigma-Maschine während des zweiten Weltkriegs war, so verborgen und unergründet war das Wesen des genialen Mathematikers – nicht zuletzt, weil er nicht für seine Leistung gefeiert wurde, sondern ein Leben lang wegen seiner sexuellen Präferenzen verfolgt wurde…

The_Imitation_Game_Szenenbilder_08.72dpi (640x426)

„Manchmal sind es die Menschen, von denen es man sich am wenigsten vorstellen kann, die etwas leisten, was bis dahin unvorstellbar war.“ (Joan Clarke)

The_Imitation_Game_Szenenbilder_03.72dpi (640x426)

Mit dem Biopic THE IMITATION GAME gelang Regisseur Morten Tyldum (Headhunters) sein beeindruckendes englischsprachiges Regie-Debüt, in dem er nicht nur Alan Turings Werk würdigt, sondern auch einen herausragenden Cast präsentiert: Neben Benedict Cumberbatch überzeugt Keira Knightley (Can a Song Save Your Life?) als Turings Vertraute Joan Clarke. Ebenso liefern Matthew Goode (Verlobung auf Umwegen), Mark Strong (Dame, König, As, Spion) sowie Charles Dance (Game Of Thrones) als misstrauischer Commander Alastair Denniston hervorragende schauspielerische Leistungen ab. THE IMITATION GAME ist ein bewegender Film über einen ungewöhnlichen Menschen, der Großes bewirkte.

The_Imitation_Game_Szenenbilder_02.72dpi (640x426)

BEI AMAZON.DE KAUFEN

The_Imitation_Game_BD_Bluray_888750672391_3D.72dpi (528x640)

The_Imitation_Game_Szenenbilder_06.72dpi (640x426)

The_Imitation_Game_Szenenbilder_04.72dpi (640x426)

The_Imitation_Game_Szenenbilder_07.72dpi (640x426)

The_Imitation_Game_Szenenbilder_01.72dpi (640x426)

Diese BluRay sowie das Bildmaterial wurde uns freundlicherweise von Universum Film zur Verfügung gestellt.

Copyrightlogo_universum_film

Bluntwolf

Bluntwolf ist ein Cineast aus der goldenen Mitte Deutschlands. Sein Spezialgebiet ist das italienische Kino der 60er bis 80er Jahre, insbesondere Italowestern, Giallo und Polizio. Er ist der Chefredakteur von Nischenkino und gehört dem Redaktionsteam der Spaghetti-Western Database an.

Das könnte Dich auch interessieren …