Kategorie: Filmkritik

Havanna

Havanna

Havanna (Havana) ist ein Spionagekrimi von Sydney Pollack aus dem Jahr 1990 mit Robert Redford und Lena Olin in den Hauptrollen Im Herbst 1959 kommt der Pokerspieler Jack Weil (Redford) in Havanna an. Bereits auf der Überfahrt von...

Der Augenzeuge

Der Augenzeuge (Eyewitness) ist ein Drama von Peter Yates aus dem Jahr 1981. Die Vietnam-Veteranen Daryll Deever (William Hurt) und Aldo (James Woods) arbeiten als Hausmeister in einem Hochhaus. Aldo verliert den Job, weil er den asiatischen Investor...

8 Millionen Wege zu Sterben

8 Millionen Wege zu Sterben (8 Million Ways to Die) ist ein Krimi von 1986. Scudder (Jeff Bridges) ist ein Ermittler beim Sheriff von Los Angeles, der vor allem im harten Milleu knallhart ermittelt. Ohnehin Alkoholiker, bricht sein...

Dead Zone

Stephen Kings The Dead Zone ist ein Mystery-Thriller von 1983 mit Christopher Walken in der Hauptrolle. Der Englischlehrer Johnny Smith (Christopher Walken) beginnt, seltsame Vorahnungen zu haben. Als er nach einem Autounfall im Koma liegt, verlässt ihn während...

Das Kabinett des Schreckens

Das Kabinett des Schreckens (The Funhouse) ist ein Horrorfilm von Tobe Hooper (The Texas Chainsaw Massacre) aus dem Jahr 1981. Zwei Teenager-Pärchen besuchen abends den örtlichen Rummel. Eine von Ihnen, Amy (Elizabeth Berridge) hatte vorher Zoff mit ihrem...

Treffpunkt für zwei Pistolen

Treffpunkt für zwei Pistolen (Invitation to a Gunfighter) ist ein Western mit Yul Brynner aus dem Jahr 1964 unter der Regie von Richard Wilson. Matt Weaver (George Segal) für die Konföderierten gekämpft, kommt nach dem krieg nach hause,...

Das Urteil von Nürnberg

Das Urteil von Nürnberg (Judgment at Nuremberg) ist ein preisgekröntes Gerichtsdrama von Stanley Kramer aus dem Jahr 1961. Richter Haywood (Spencer Tracy) trifft 1948 im vom Krieg noch zerstörten Nürnberg ein, um dem Tribunal der Nürnberger Prozesse vorzusitzen....

The Texas Chainsaw Massacre 1 + 2

Mit The Texas Chainsaw Massacre schuf Tobe Hooper 1974 einen Meilenstein der Film- und Horrorgeschichte. In Deutschland war der Film mit dem garstigen deutschen Titel Blutgericht in Texas gar bis sage und schreibe 2012 auf dem Index. Er...

Um Kopf und Kragen

Um Kopf und Kragen (The Tall T) ist ein bei Columbia gedrehter US-Western von Budd Boetticher aus dem Jahr 1957. Pat Brennan (Scott) ist auf dem Weg in die Stadt, und verspricht dem Stationswärter und seinem Sohn, etwas...

Pans Labyrinth

Pans Labyrinth (El laberinto del fauno) ist ein Fantasyfilm von Guillermo del Toro aus dem Jahr 2006, das mit drei Oscars prämiert wurde. Während des spanischen Bürgerkriegs zieht die kleine Ofelia (Ivana Baquero) mit ihrer Mutter Carmen (Ariadna...

Der Nebelmann

Der Nebelmann (La Ragazza nella nebbia) ist ein italienischer Krimi von 2017 im skandinavischen Stil nach einer Romanvorlage von Donato Carrisi, der hier ebenfalls erstmals Regie führte. Ermittler Vogel (Toni Servillo) reist in ein entlegenes südtiroler Bergdörfchen, um...

Die Taschendiebin

Die Taschendiebin (aka The Handmaiden aka Agassi) ist ein südkoreanischer Psychothriller von 2016, der Anfang 2017 in Deutschland im Kino lief (und mir damals sehr gefiel, aber auch sehr anstrengend war), und im Herbst letzten Jahres auch in...

Leben und Sterben in L.A.

Leben und Sterben in L.A. (To Live and Die in L.A.) ist ein Crime Thriller von William Friedkin (Sorcerer) aus dem Jahr 1985 mit William Petersen (C.S.I.) in der Hauptrolle. Secret Service Agent Richard Chance (Petersen) ermittelt in Los...