Markiert: 2016

Sieben Minuten nach Mitternacht aka A Monster Calls

Regisseur Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus) tritt hier in gewisser Weise in die Fußstapfen von Guillermo del Toro. Wie dessen The Devil’s Backbone und Pans Labyrinth ist auch A Monster Calls (2016) eine düstere Fantasy-Fabel mit Botschaft und einem...

Elle

Ich als großer Paul Verhoeven Fan muss natürlich jetzt ganz genau aufpassen was ich hier schreibe, sonst wird man mir noch Heuchelei vorwerfen. Und dennoch ist Elle, sein neuestes und vielfach schon gefeiertes Werk, ein sehr schwierig zu...

Blair Witch

Na, da haben uns die Macher ja doppelt an der Nase herumgeführt. Erst mit der Tarnung als der Film „The Woods“ und dann stellt sich heraus, der Film ist keine Fortsetzung, sondern eigentlich ein Remake. Nichts Neues in...

The Horde

Ok, Deckel vom Mixer auf. Dann hinein: Rambo, Texas Chainsaw Massacre, The Hills Have Eyes, Predator, No One Lives, Deliverance, Dying Breed, alle Wrong Turn Teile. Nun einschalten. Heraus kommt The Horde (nicht zu verwechseln mit dem französischen Film...

Der Nachtmahr

Der Nachmahr ist ein, naja sagen wir mal Mysterydrama, von Anfang diesen Jahres. Der Regisseur Akiz, mit bürgerlichem Namen auch als Achim Bornhak bekannt, drehte vor einigen Jahren auch die Uschi Obermaier Biografie Eight Miles High, einen Film den ich...

Train to Busan

Train to Busan (Busanhaeng) ist ein brandaktueller Blockbuster aus Südkorea, in dem Überlebende einer Zombie-Epidemie ihr Glück in einem Schnellzug nach Busan suchen. Doch der Virus ist längst mit an Bord. In Korea schon ein Kassenschlager, lief er in...